zuletzt geƤndert am Donnerstag, 22. Februar 2024

Allgemeines Regelwerk (Server, Discord usw.)

  • Mindestalter: 16 Jahre, sowie Ausnahmegenehmigungen für Jüngere.
  • Du willigst ein, dass wir dein Gameplay und Weiteres (z.B. Streams, Stimmen) verwenden dürfen um es öffentlichen zu teilen.
  • Extremistische, rassistische und sexistische Inhalte sind verboten.
  • Es gibt eine Aufnahmepflicht für jeden Kill, den man verursacht. Ein fehlender Clip führt in aller Regel direkt zu einem permanenten Ausschluss.
  • Das Steam- und Twitch-Profil muss immer öffentlich zugänglich sein. Eine Entfernung einer Verlinkungen oder Ähnliches ist verboten.
  • Per Ausnahmegenehmigung können einzelne Regeln für einzelne Spieler und deren RP ausgesetzt werden, sofern es beantragt und genehmigt wurde.
  • Es ist verboten sich in anderen Streams aufzuhalten, während man auf dem Server verbunden ist (vor allem wenn man bewusstlos ist oder im Gefängnis sitzt). Sollten wir feststellen durch Mittel die wir haben, dass ihr einen Browser offen habt, der auf Livestreams zugreift, während ihr auf unserem Server seid, so ist mit einer permanenten Sperre zu rechnen, selbst wenn ihr denkt: "war doch nicht so schlimm".
  • Das Streamen und Aufnehmen von Videos ist ohne Erlaubnis (sogenannte Streaminglizenz) verboten.
    • Hierfür benötigst du eine kostenlose Streaming-Lizenz & die entsprechende Rolle im Discord, welche du per Ticket beantragen kannst.
  • Supportfälle dürfen aufgezeichnet, aber nicht veröffentlicht werden (außer vom Team).
  • Die Verlinkungen (Twitch, Discord und Steam) dürfen nicht entfernt werden und müssen immer sichtbar sein.
  • Spieler wegen einer RP-Situation privat anzuschreiben, ist verboten.
    • Wenn du Fragen hast, benutze die dafür vorgesehenen Channel im Discord oder eröffne ein Ticket.
  • Jeder Spieler muss sein Haupt-Twitch-Konto mit seinem Discord-Account verknüpfen.
    • Ein Fake-Account führt zu einer permanenten Sperre.
  • Da wir ein Spiele-Server sind, sind hier Profilbilder mit politischen Symbolen verboten.
    • Egal ob sie negativ, neutral oder positiv gemeint sind. Versteht bitte, dass wir uns hier ablenken möchten.
  • Supportfälle müssen immer zu jedem Zeitpunkt über das Ticketsystem geöffnet werden.
    • Wir benötigen alle Informationen in einem Ticket zu deinem Anliegen.
    • Über ein Ticket wird entschieden, ob du zu einem verbalen Gespräch gerufen wirst. Erst dann ist es dir gestattet dich in ein Voice-Channel zu begeben.
    • Es ist verboten Teammitglieder wegen Fragen oder Anliegen zum Server anzuschreiben oder auf etwas anzusprechen.
  • Es ist verboten in Streams zu gehen und Meta-Vorwürfe zu erheben.
  • Wer mit ChatGPT oder anderen KIs eine Bewerbung schreibt, wird abgelehnt.
  • Durch die Nutzung unserer Support-Dienste und das Einreichen von Bewerbungen erklärst Du dich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir das Recht haben, deine Support-Gespräche, Bewerbungen sowie alle damit verbundenen Informationen und Inhalte in Videos und Live-Streams zu nutzen, zu zeigen und zu veröffentlichen, ohne dass hierfür eine gesonderte Genehmigung oder Entschädigung erforderlich ist.
  • Außerdem ist es auch unter Freunden verboten, sich im OOC Chat zu beleidigen.

Allgemeines Server-Regelwerk (in Character / im Spiel)

  • Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, einen realistischen Vor- & Nachnamen zu wählen. Namen aus Filmen oder anderen öffentlichen Persönlichkeiten sind verboten. Ebenso sind Anlehnungen und ähnlich klingende Varianten nicht erwünscht, außer mit einer Genehmigung.
  • Schütze dein Leben. Du darfst dein Leben in Situationen riskieren/abgeben, wenn es das RP oder der Sache Wert war, beispielsweise ist es als Rocker erlaubt das Leben zu riskieren/abzugeben, statt seine Kutte auszuziehen. Die Situation kann vom Support subjektiv wahrgenommen werden.
  • OOC reden ist verboten - ebenso alle OOC Andeutungen.
  • Unrealistische und kindische Forderungen gegenüber RP Spielern sind verboten.
  • Es ist verboten wie ein "Anime-Char" zu reden (z.B. "uwu, etc.). Ebenso ist es verboten seine Stimme dauerhaft zu nutzen um diese zu sexualisieren.
  • Es sei darauf hingewiesen, dass wir in vielen individuellen Fällen intervenieren werden, um Spieler voneinander zu trennen, wenn wir der Meinung sind, dass dies eine Bereicherung für unseren Server und das RP darstellt. Spieler haben somit nicht die uneingeschränkte Freiheit, selbst zu entscheiden, mit wem sie spielen. Selbst bei zwei Freunden oder RP-Spielern, die miteinander spielen möchten, kann es vorkommen, dass wir dies nicht gestatten. Seid darauf vorbereitet, dass eine Trennung erfolgen kann.
  • Du erhälst im Spiel eine "Organisations-/Gruppierungssperre" für 7 Tage, wenn du aus einer Organisation/Gruppierung austrittst oder rausgeworfen wirst.
    • Überlege dir also sehr gut, ob du eine gründest oder bei jemanden eintrittst!
  • Spieler, die dir von anderen Servern bekannt sind, dürfen lediglich als "bekannt/kennen" charakterisiert werden. Es ist jedoch untersagt, auf Geschichten aus der Vergangenheit oder von anderen Orten einzugehen. Es sollte keinerlei direkter Bezug zu irgendeiner Geschichte, einem Meme, einem Insider, etc hergestellt werden. Wir legen Wert darauf, dass jede Geschichte hier neu geschrieben wird, ohne Platz für Insider, Memes oder vergangene Erzählungen. Jeder hat die Möglichkeit, mit seiner Geschichte bei Null anzufangen. Detaillierte Antworten auf Fragen anderer Spieler wie "Woher kennt ihr euch?" sind verboten.
    Erlaubt sind Bemerkungen wie "Ah, du auch hier" oder "So sieht man sich wieder", und das sollte genügen. Jegliche weiteren Informationen sollten vermieden werden.
  • Das Ausspielen von sexuellen, sexistischen, extremistischen und rassistischen Inhalten ist verboten.
  • In einer RP-Situation darf nicht mit einem Ban oder Supporter gedroht werden
  • Eine Frau hat keinen Freifahrtschein und soll somit gleichberechtigt behandelt werden. Du darfst die Frauen also ebenso beleidigen beachte aber:
    • Sollten wir jedoch auch nur ansatzweise das Gefühl haben, dass es frauenfeindlich gemeint ist, es zu sehr unter die Gürtellinie geht und/oder sie belästigt wird, wirst du permanent ausgeschlossen. Alleine das Gefühl, dass es aus "Hass" geschah, führt zu Konsequenzen.
  • Anspielungen im RP, für das "unrealistische" gefesselt werden, sind verboten.
    • Wie hast du mir denn jetzt die Handschellen drangemacht?
    • Ja, von vorne, genau.
  • Spammen auf Social-Media im Spiel ist verboten.
  • Trollen ist verboten.
    • Es ist nur in Maßen und wenn keiner dadurch gestört wird, gestattet.
  • Meta ist verboten.
  • Darunter versteht man, Informationen zu benutzen, die man nicht aus der IC-Rolle erhalten hat, sondern anderweitig (z.B. Streams).
  • Die Darstellung einer Organisation oder Gruppierung, die darauf abzielt, eine bestimmte Nationalität oder Religion in den Vordergrund zu stellen, ist untersagt. Ebenso ist es verboten, anderen den Spitznamen dafür zu geben, wie zum Beispiel "Die Deutschen", "Die Araber", "Die Türken", etc.
  • Es ist nicht gestattet, dauerhaft zu spielen, dass man beispielsweise "Deutscher" oder "Araber" ist. Ein Beispiel hierfür wäre der Satz: "Ich bin Deutscher/Araber/Türke, ich halte mein Wort" oder "Bei uns Deutschen/Arabern/Türken gibt es das nicht..."
  • Des Weiteren ist es untersagt, etwas auszuspielen, das den Ausdruck von Nationalitäten widerspiegeln soll. Zum Beispiel ist es erlaubt, eine Gruppe zu haben, die alle einen spanischen Akzent hat. Es wäre jedoch verboten, dies zu tun, weil man "Spanier/Mexikaner" darstellen möchte und die Nationalität im Vordergrund stehen soll.
  • Ebenso ist es verboten eine Religion in den Vordergrund zu rücken, beispielsweise "Ich bin Jude/Muslim/Christ... deswegen..." ist verboten. Das zählt auch für Gruppen/Organisationen. Außerdem sind auch alle religiösen Begriffe verboten zu verwenden, die auf Verbote oder Erlaubnis einer Religion hinweisen.
  • Andeutungen im RP auf andere Diktatoren, Präsidenten oder Ähnliches aus dem Reallife sind verboten.
  • Das absichtliche Ausloggen während einer RP-Situation ist verboten.
  • Dispatches spammen ist verboten.
  • Bei Spielabbrüchen geht die Situation da weiter, wo man wieder spawnt.
    • Man muss nicht zurück zum letzten Standort oder zur Situation zurückkehren. Wenn also eine RP-Situation dadurch kaputt gegangen ist, dann ist dies so.
  • Es darf niemand gezwungen werden, Sachen abzugeben, die er nicht unmittelbar dabei hat (z.B. Geld von einem ATM abheben, zwingen ein Auto auszuparken, etc.).
  • Eine bewusstlose Person darf nicht geschändet werden.
    • Dazu gehört z.B. "Anpinkeln" und Ähnliches. Spucken ist erlaubt.
  • Es ist verboten seine Waffe zu verkaufen, während man auf der Flucht, in einem Gefecht oder einer ähnlichen RP-Situation ist.
  • Das Abschneiden von Fingern, Ohren, Füßen oder Ähnlichem ist verboten. Es ist allerdings erlaubt, damit zu drohen.
  • Jemandem ohne RP-Hintergrund mit einem Fahrzeug Schaden zuzufügen (VDM) ist verboten.
    • Darunter versteht man das absichtliche Überfahren eines Mitspielers ohne triftigen RP-Hintergrund. Wird man wiederum bedroht und überfährt sein Gegenüber, dann kann dies erlaubt sein.
  • Jemandem ohne RP-Hintergrund Schaden zuzufügen (RDM) ist verboten.
    • Darunter versteht man, dass das überraschende und plötzliche Angreifen ohne damit rechnen zu müssen, weil kein RP-Strang aufgebaut wurde, untersagt ist. Selbst mit einem RP-Hintergrund muss dies ordentlich ausgespielt werden. Der Supporter entscheidet, ob das gutes Roleplay war oder nicht, unabhängig davon, ob dies realistisch war. Beachtet hierbei das Vorwort
    • Ebenso zählt es als RDM, wenn man jemanden gezielt sucht und den "Falschen" abknallt, nur weil man unbedingt "gewinnen" wollte, statt sich ordentlich zu versichern, dass die gesuchte Person, auch die gesuchte Person ist! Gab es mehr als viele Indizien und man erschießt beispielsweise den Falschen, dann würde der Support eher von einer Strafe absehen. Einzelfallentscheidung.
    • Kollateralschäden wiederum können passieren und sind erlaubt. Aber Achtung! Der Support guckt sich das ziemlich genau an! Einzelfallentscheidung.

Kommunikations-Regelwerk (Sprache, Aussprache, usw.)

  • Auf dem Server wird ausschließlich Deutsch gesprochen und geschrieben. Einzelne Wörter in einer Fremdsprache dürfen in einem plausiblen Kontext verwendet werden.
  • Es ist verboten zu Schwören, egal ob auf deutsch, arabisch oder in einer anderen Sprache.
  • Alle religionsbezogenen Wörter sind verboten.
    • Es spielt keine Rolle ob für Christen, Muslime oder andere Religionsgruppen. Innerhalb der Kirche ist die Regel aufgehoben. Man darf dort aber nicht über die Stränge hinausschlagen.
  • Das Umschreiben des Wortes "Support" oder anderer Wörter die OOC gemeint sind, ist verboten.
    • bspw. Suppenküche, Götter, usw.
  • Es ist verboten Sounds zu verwenden, die nicht plausibel sind. Ein Beispiel: Man bringt einen Witz, spielt nun einen Lach-Sound ab um den Witz mit einem Gelächter zu untermauern. Anders ist es, wenn jemand einen Reparieren-Sound verwendet, während er den Schraubenschlüssel verwendet um sein Fahrzeug zu reparieren, da es logisch ist, woher der Sound kommen soll.
  • Das Abspielen von Sounds, welche lediglich zum Nerven gedacht sind und das RP auf keine Art und Weise fördern, ist verboten.
  • Das Abspielen von Musik in einer Menschenmasse ist verboten, sofern es die anderen Spieler stört.
    • Ausgenommen sind DJs bei Veranstaltungen usw.
  • Beleidigungen im Roleplay sind erlaubt.
    • Sie müssen jedoch so rübergebracht werden, dass der Support nicht das Gefühl hat, es könnte OOC gemeint sein. Überlegt euch also gut, wie ihr Beleidigungen verwendet.
  • Ein Stimmverzerrer ist grundsätzlich verboten, einzige Ausnahme:
    • Er darf nur am Telefon und nicht zum Trollen genutzt werden.

Verbotene Wörter
Wir verbieten hier explizit ohne Ausnahme folgende Wörter:

  • Nigger
  • Schwuchtel
  • Faggot
  • SIMP
  • Incel(sexuell enthaltsam)
  • Virgin
  • ... sowie weitere Wörter mit ähnlichen Bezügen.

Auch die Verwendung der Wörter "Schlitzauge" und "Reisfresser" gilt als rassistisch.

Jeglicher Verstoß endet in aller Regel mit einem Perma-Ban.

Außerdem dürfen folgende Begriffe nicht im Roleplay verwendet werden:

  • Call / Call geben / Call gedrückt
  • Much-Zivi
  • Gambo
  • Fraktion / Frak (nur für Cops erlaubt)
  • Highground
  • Muskel / Muskel drücken (#help-desk benutzen für Hilfe anderer Spieler oder Fragen diesbezüglich)
  • Rösti Pommes
  • Heady gedrückt/bekommen
  • im Kopf
  • Low Life
  • OneShot
  • Movement
  • GG (good game)
  • Aim
  • Käfer
  • Dash Cam / Body Cam / GoPro
  • Scheppern
  • Friedenszeit
  • Looten
  • Headglitch
  • raiden / Raid
  • "Ich fick deine Toten" oder ähnliches
  • einer down
  • hab einen
  • -1 / minus eins
  • right/left peek
  • auf Lunge
  • Brotgeld
  • Kicki/Kickdown - nur erlaubt in der Autorenn-Szene bei abgesprochenen Straßenrennen.
  • vallah (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)
  • tövbe (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)
  • haram (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)
  • ayip (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)
  • salem aleikum / aleikum salam (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)
  • Kheir (außer von Charakteren die einen arabischen Akzent und arabischen Charakter bespielen und nur im extrem geringe Maße)

Roleplay Regeln - Kleidung

  • Es ist erlaubt Spieler aufzufordern, die Hose und das Oberteil auszuziehen, allerdings ist alles darüber hinaus verboten! Auch Scherze und Andeutungen die darüber hinaus gehen sind verboten!
  • Es ist verboten Kleidungen von Organisationen zu tragen wie z.B. PD- Medic-  Benny- und Taxikleidung, wenn man nicht der Fraktion angehört, außerdem sind jegliche Kutten verboten zu tragen, wenn du dem jeweiligen Motorradclub nicht angehörst, diese gibt es nämlich nur wenn sie auch offiziell im Support angemeldet sind.

Crime Organisationen (nicht-staatlich)

  • Es ist verboten über sich zu sagen, dass man gut schießen kann, um sich dadurch zu profilieren oder sich damit irgendwo "vorzustellen".
  • Bei "Vorstellungsgesprächen" bei Organisationen/Gruppierungen/Anführern jeglicher Art etc., mit denen man kein enges Verhältnis hat, darf man nur "vorstellig" sein, wenn man vorgibt "Arbeit" (gemeint sind damit Aktivitäten wie auf einem Drogenfeld arbeiten oder andere "Drecksarbeit" zu erledigen) zu suchen. Zu sagen, man suche eine "Familie" ist verboten und darf auch nicht so ausgespielt werden. Anders ist es, wenn man schon lange in einer Organisation/Gruppierung ist und es sich so entwickelt.
  • Anführer einer Organisation/Gruppierung dürfen im Umkehrschluss keine "loyalen Familienmitglieder" suchen, sondern "Arbeiter".
  • Mitglieder einer Organisation/Gruppierung müssen etwas verlangen für die "Arbeit" die man bringt
  • Anführer einer Organisation/Gruppierung müssen ihre "Mitarbeiter"/Mitglieder innerhalb der Organisation/Gruppe bezahlen oder Ähnliches (wir achten darauf!).
  • Die letzten 5 Regeln gelten nicht für Biker- und Rockergruppierungen. Es sollte aber der Sinn beachtet werden was wir damit ausdrücken möchten, ggfls. also trotzdem anwenden. Der Freiraum davon abzuweichen aber existiert, sofern man was anderes bespielt.
  •  
  • Es ist verboten einer Organisation/Gruppierung beizutreten, wenn das Ziel von Beginn des Beitritts ist, um dieser absichtlich zu schaden, z.B. diese zu beklauen und Informationen weiterzugeben wie Vorhaben, Standorte, sowie allgemeines "Snitching" etc. Es ist aber erlaubt, wenn dies nicht das Ziel. Die Undercover-Einheit des PDs darf eine Person einschleusen und als Spitzel tarnen.
  •  
  • Möchtest Du Deine offizielle Organisation/Gruppierung als Anführer "anmelden", so eröffne ein Ticket mit einer Anfrage. Dazu benötigen wir folgende Informationen:
    • Deinen Wunsch-Gruppierungsnamen
    • Deinen Wunsch-Funkkanal für deine Organisation/Gruppierung (kann nicht von anderen Gruppierungen oder Banden betreten werden).
    • Informationen zu Deinem Charakter und was Du vor hast
    • Schreibe ins Ticket, dass Du:
    • Deine Organisation/Gruppierung "sauber" hälst und ggfls. Mitglieder rauswirfst, die unfaires RP spielen.
    • Du keine Mitglieder aufnimmst oder rauswirfst, die nur fürs Schießen innerhalb deiner Gruppierung sind und/oder gut schießen können.
    • Der Anführer und Antragssteller darf zwei Wunsch-Anwesen/Häuser mitteilen.
    • Der Support entscheidet am Ende trotzdem, welches Anwesen/Haus an die jeweilige Organisation/Gruppierung vergeben wird.
    • Im Funk ist es verboten dauerhaft rumzuschreien und Funksprüche immer wieder zu wiederholen. Vor allem in sogenannten "Kampf-Situationen".

Bewusstlosigkeit

  • Bewusstlose Personen zu schänden ist verboten. Der Support entscheidet in einem solchen Fall nach freiem Ermessen.
  • Im bewusstlosen Zustand ist es verboten Gesehenes zu verwenden.
  • Man erinnert sich immer daran, wie man bewusstlos geworden ist, darf aber lügen.

Geiselnahmen

  • Es darf jeder als Geisel genommen werden, auch der Chief of Police, der Chief of MD, usw. (meidet trotzdem bitte MD etc.)
  • Geiselnahmen dürfen nur mit triftigem RP-Hintergrund stattfinden.
  • Es darf nicht gesagt werden, dass man Geiseln hat, obwohl es keine gibt.
  • Geiseln müssen wirklich Geiseln sein und nicht Freunde, die sich als Geisel ausgeben (sogenannte Fake-Geiseln).
  • Es ist verboten zuzulassen, dass eine Geisel ein Mittäter wird. Eine Kooperation mit der Geisel zur Zielführung ist verboten.
  • Beachtet die IC Gesetze, damit Du später nicht weinst, weil die Polizei nicht auf deine Forderung eingegangen ist.
  • Ebenso gibt es weitere Vorschriften die die Polizei aus IC Sicht zu beachten hat, weswegen die Geiselnahme nicht so läuft, wie Du es eventuell gerne hättest.

Bugs und Exploits

  • Das Ausnutzen von Mechaniken, welche offensichtlich nicht so gewollt sind, ist verboten.
  • Bei Bug-Reports bitte ein Ticket eröffnen und den Bug mitteilen.
  • Dupen (Vervielfachen von Gegenständen) ist verboten, sollte aber sowieso nicht klappen.
  • Jegliche Exploits/Cheats (Aimbots, ESP, ...) sind verboten.

Polizei (staatlich)

  • Die Dienstanweisungen sind Bestandteil der Server-Regeln.
  • Dienstkleidung ist Pflicht.

Rettungsdienst (staatlich)

  • Die Dienstanweisungen sind Bestandteil der Server-Regeln.
  • Dienstkleidung ist Pflicht.
  • Eine Behandlung darf nicht länger als 10 Minuten dauern.

Taxi (staatlich)

  • Korruption ist verboten.
  • Dienstkleidung ist Pflicht.

Eddy's (staatlich)

  • Eddy's Mitarbeiter dürfen nicht kostenlos Tunen (sollte sowieso nicht gehen).
  • Eddy's Mitarbeiter dürfen im Dienst keine kriminellen Handlungen ausführen.
  • Eddy's darf grundsätzlich niemandem das Tunen verweigern, eine Ausnahme gilt: #Eddys-Mitarbeiter dürfen, wenn etwas aus ihrer Sicht vorgefallen ist, ein 24h Hausverbot aussprechen und somit alle Dienstleistungen verweigern. Es ist aber verboten Gründe von gestern zu nehmen für ein erneutes Hausverbot.
  • Arbeitskleidung ist Pflicht

Arbeiten und Farmen

  • Arbeiten ist nur mit einem Fahrzeug erlaubt das die Vorraussetzungen der Arbeit entspricht.
    Normale Fahrzeuge dürfen dafür nicht verwendet werden.

GTA-Modifikationen

  • Es ist verboten mit einem anderen Fadenkreuz als dem Standard-Fadenkreuz, welches vorhanden ist, zu spielen.
  • Schatten müssen im Spiel zu sehen sein. (Auf AN gestellt)
  • Custom-Sounds sind vorerst erlaubt.
  • Das Modifizieren seines Spiels ist nur gestattet, wenn dies kein klaren Vorteil in jeglicher Situation hat. (Bitte bei Fragen ein Ticket eröffnen)